Dieser Ausflug dauert ca.1 Stunde

Nida – die Große Düne – Nida

Unterwegs mit der Yacht auf dieser Strecke können Sie die einzigartige Natur der Kurischen Nehrung und eine der eindrucksvollsten Dünen – die Große Düne (oder die Düne der Segelflieger) bewundern, die lange Zeit die höchste Düne in der Kurischen Nehrung war. Ihre Höhe betrug 70 Meter, heutzutage beträgt sie nur 50 Meter. Um dieses Naturwunder zu bewahren, wurde es verboten, hier zu wandern, deshalb kann man sie nur vom Wasser beobachten. Außerdem erreichen wir die Grenze von EU und Russland (Gebiet Kaliningrad) und genießen das Panorama von Nida vom Meer! Die Fläche des Naturschutzgebiets Grobstas beträgt 183 ha. Es befindet sich zwischen dem Landschaftsschutzgebiet Parnidis und der Staatsgrenze zu Russland. Hier lebt der Seeadler, einer der seltensten Vögel, dessen Flügelweite 2,5 Meter erreichen kann und der im Roten Buch Litauens eingetragen ist
Erleben Sie den Sonnenuntergang auf dem Schiff bei der Fahrt entlang der Küste von Nida, an den Parnidis- und Großen-Dünen vorbei.

Die Miete des gesamten Schiffes: 60 Euro
Der Fahrpreis pro 1 Fahrgast: 12 Euro

Während der Schifffahrt wird jeder Fahrgast mit exotischen indischen, von Mönchen handgefertigten Leckereien bewirtet. Wir erleben eine kurze Meditation mit tibetischen singenden Schüsseln an der Großen Düne (Düne der Segelflieger).